Aug 25 2016

Luxusbranche setzt aufs Internet – WK Wertkontor bietet zusätzlich individuelle Beratung vor Ort

Niemanden sollte es überraschen, dass auch im Luxussegment der Direktvertrieb in Retail- und Onlinestores kontinuierlich zulegt. Das ist nicht nur ein allgemeines Gefühl, sondern wird auch durch Studien belegt. Dem „Luxury Business Report 2016“ zufolge, durchgeführt unter anderem von der Beratungsfirma EY, ist der Anteil des Onlinevertriebs in der Luxusbranche im letzten Jahr auf 34% gestiegen, das sind immerhin 2% mehr als im Vorjahr.

Ein Ende des Trends ist nicht absehbar. Auch in den sozialen Netzwerken, allen voran Facebook (85%) und Twitter (50%), sind die 120 untersuchten Unternehmen aktiv. Rund 60% der Unternehmen nutzen die Onlinekanäle und bieten ihr Produktportfolio ganz oder teilweise über das Internet an. Die meisten Kunden werden in Deutschland und Westeuropa von den Firmen angesprochen. Selbst wenn man die Zahlen nur als grobe Einschätzung sieht, wird deutlich, dass die Sichtbarkeit im Netz vor allem für Luxusmarken wichtig ist. Nur so können sie weltweit ihr Image beim Kunden beibehalten, auf neue Trends aufmerksam machen und schnell detaillierte Informationen bieten. Das Internet hält zusätzlich die Möglichkeit bereit, Kunden noch gezielter anzusprechen.

Dennoch ist es sehr wichtig, auch traditionelle Wege über den Verkauf in Boutiquen und Stores zu nutzen oder Kunden im persönlichen Gespräch zu Hause anzusprechen. Denn nur so kann die Kundenbindung wirklich gelingen: wenn der Kunde richtig betreut wird und der Marke vertrauen kann. Sonst gibt es vor allem im Internet eine Menge Konkurrenten, die ebenso sichtbar sind. Der persönliche Kundenkontakt ist ausschlaggebend, das weiß auch die WK Wertkontor, die seit Jahren ihre anspruchsvollen Kunden mit Luxusgütern versorgt und ihnen immer wieder exklusive Angebote unterbreitet. Neben den Informationen im Netz fahren die Mitarbeiter direkt zu den Kunden, um ihnen die qualitativ und künstlerisch hochwertigen Produkte auch vor Ort vorzustellen. So kann eine enge Kundenbeziehung erst richtig aufgebaut und gefestigt werden. Durch den Direktvertrieb in Verbindung mit einer guten Sichtbarkeit der Produkte im Netz kann sich die WK Wertkontor weiterhin in Zukunft am Luxusmarkt etablieren.

Weitere Informationen zur WK Wertkontor: http://www.wkwertkontor.com/