Feb 08 2016

WK Wertkontor kennt die Vorteile der direkten Beratung vor Ort

Der Direktvertrieb erlebt einen Aufschwung – immer mehr Unternehmen setzen auf die persönliche Beratung vor Ort. Nicht alle Käufer sind zufrieden mit der anonymen Bestellung im Internet, sodass Direktvertriebe wie die WK Wertkontor GmbH einen Vorteil aus dem direkten Kundenkontakt ziehen können.

Der Bundesverband Direktvertrieb Deutschland (BDD) bestätigte wachsende Zahlen im Direktvertrieb für das Jahr 2015. Für das aktuelle Jahr können ähnliche Prognosen erwartet werden, da es keine Anzeichen für ein Abflauen des Wachstums gibt. Kunden begrüßen die persönliche Beratung und die Möglichkeit, Produkte vorgeführt zu bekommen, sie anzufassen und auszuprobieren. Im Internet gibt es zwar immer detailliertere Beschreibungen und Produktvideos, doch etwas selbst zu sehen und zu testen ist für viele Konsumenten ein wichtiges Argument.

Natürlich bedeutet das nicht, dass der Direktvertrieb komplett auf den Online-Kanal verzichten muss. Die Nutzung von IT-Lösungen, die beispielsweise Direktvertriebs-Partner und Kunden miteinander vernetzen, kann ein Schritt sein, die beiden Bedürfnisse des Kunden – individuelle Beratung und selbstständige Nutzung des Internets zur Produktinformation – miteinander zu verbinden. Unternehmen des Direktvertriebs, wie es die WK Wertkontor ist, setzen sich mit den technischen Entwicklungen auseinander und schulen die Mitarbeiter in regelmäßigen Abständen, um dem Kunden eine professionelle und aktuelle Beratung zu ermöglichen. In Zeiten der anonymisierten Internet-Nutzung ist die persönliche Betreuung noch wichtiger als früher, sodass der Direktvertrieb weiterhin auf wachsende Kundenzahlen blicken kann. Die WK Wertkontor sieht daher mit hohen Erwartungen in die Zukunft.

Weitere aktuelle Meldungen: http://www.wkwertkontor.com/