Jun 28 2019

Das Vertriebsnetz von WK – deutschlandweit steht das Team zur Beratung rund um Kunstdruck/Faksimile bereit; sympathisch und kompetent

Die WK Wertkontor GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Gütersloh hat sich auf den Vertrieb von Luxusgütern in Form von qualitativ hochwertigen Kunstdrucken und Faksimiles spezialisiert. Die Nachbildungen bekannter Codices wie Dantes „Göttlicher Komödie“, des „Rosenromans“ oder der „Merian-Bibel“ werden aber nicht etwa über Ladengeschäfte verkauft und auch nicht über den Online-Handel, sondern im Direktvertrieb. Im Speziellen bedeutet das, dass das Produkt beim Kunden zu Hause präsentiert und vermarktet wird. Für dieses Konzept, das in früheren Zeiten in Form von fahrenden Händlern und später dann sogenannten „Vertretern“ gang und gäbe war, steht der WK Wertkontor GmbH ein gut funktionierendes und kompetentes Vertriebsnetz zur Verfügung.

Für persönliche und individuelle Beratung scheut man weder lange Fahrtzeiten noch Anfahrtskosten

Ganz gleich, in welchem Teil Deutschlands man zu Hause ist, ob im norddeutschen Kiel, im ostdeutschen Dresden, im süddeutschen München, im westdeutschen Düsseldorf oder in der Mitte Deutschlands, in Frankfurt am Main: In der ganzen Bundesrepublik werden Kunden von einer Armada an speziell ausgebildeten Vertriebsmitarbeitern der WK Wertkontor GmbH kompetent zu der historisch wertvollen Produktpalette beraten.

Bei WK Wertkontor stehen der persönliche Kundenkontakt und die individuelle Einzelberatung über allem anderen. Aus diesem Grund scheuen die WK-Mitarbeiter weder lange Fahrtzeiten noch Anfahrtskosten und besuchen Interessenten, die in unübersichtlichen Großstädten wohnen, ebenso wie solche, die in kleinen Wald- und Bergdörfchen leben. Kurzum, bei der WK Wertkontor GmbH sind Kunden aus ganz Deutschland herzlich willkommen.

Von der ersten Kontaktaufnahme via Telefon oder E-Mail bis zum Besuch des Vertriebsmitarbeiters

Ein Kunde, der auf der Suche nach einem zeitlosen Luxusprodukt ist, hat beispielsweise über die Webseite www.wk-wertkontor.de Gefallen an der Kunst-Edition des Schauspielers und Universaltalents Armin Mueller-Stahl oder an einem der 14 hochinteressanten Faksimiles gefunden. Wie geht es dann weiter?

Der Kunde nimmt zunächst einmal Kontakt zu WK Wertkontor in Gütersloh auf und tut dort sein Interesse an dem präferierten Faksimile bzw. der Kunst-Edition kund. Dies geschieht entweder via Telefon oder via E-Mail. Daraufhin vereinbart der WK-Vertriebsmitarbeiter mit dem Interessenten einen Termin, an dem er ihn zu Hause besucht, um hier in aller Ruhe und Ausführlichkeit das begehrte Faksimile vorzustellen und zu präsentieren. Was die Terminvereinbarung betrifft, ist man seitens WK Wertkontor sehr flexibel. Das kompetente Verkaufspersonal berät nämlich nicht nur zu den gängigen Geschäftszeiten, sondern gern auch am Abend, nach getaner Arbeit. Zu Zeiten also, in denen Ladengeschäfte längst geschlossen haben und in denen das Servicepersonal vieler Onlineshops auch nicht mehr zu erreichen ist.

Im Mittelpunkt der Heimvorführung, für die der sympathische Vertriebsmitarbeiter der WK Wertkontor GmbH selbstverständlich ausreichend Zeit mitbringt, stehen dann das präferierte Luxusprodukt und die ausführliche Beratung dazu. Der WK-Mitarbeiter stellt das Produkt inklusive seiner Besonderheiten vor und gibt sein fundiertes Hintergrundwissen rund um die Entstehung und die geschichtlichen Hintergründe der Originalhandschrift bzw. der Kunst-Edition preis. Der Kunde hat schließlich auch die Möglichkeit, das Faksimile zu durchblättern, die Seiten zu betasten und den Text Probe zu lesen. Kurzum, der Interessent kann das Luxusprodukt mit all seinen Sinnen erfahren und es so auf Gefallen und Tauglichkeit hin prüfen und testen. Selbstverständlich kann er zu jedem Zeitpunkt des Verkaufsgesprächs Fragen stellen und schließlich kompetent und professionell vom WK-Vertriebsmitarbeiter beantworten lassen.

Gerade in heutiger Zeit, in der fast alles digital vonstattengeht, kauft man wieder gerne zu Hause, in den eigenen vier Wänden ein. Die Kunden der WK Wertkontor GmbH lieben den direkten Vertrieb nicht nur, weil sie hierbei die intensive Beratung erhalten, die sie sich wünschen, sondern auch, weil der Besuch der Vertriebsmitarbeiterin oder des -mitarbeiters als sehr angenehm empfunden wird. Nicht selten entwickeln sich neben dem Verkaufsgespräch auch nette und anregende Unterhaltungen, in denen es auch um alltägliche Themen geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.